Sunday Sessions

Ein Sonntag pro Monat:

 2 Workshops + Tea Dance

Sonntag 9. Februar

13:30 – 15: Twenties Charleston Basics 

15:30 – 17: Twenties Charleston Variations

Der Twenties Charleston ist eine der Wurzeln des Lindy Hop.
Du willst den Tanz kennenlernen, der die damalige Welt in Aufruhr versetzte – Josephine Baker und Co?
Im ersten Workshop nehmen wir uns Zeit für das Basic mit seinem twistenden Footwork und bauen es in einen Lindy Hop bzw. Thirties Charleston Tanz ein.
Im zweiten Workshop gibt’s dann jede Menge coole Variationen.

17-20: Tea Dance
Great music and people, coffee and drinks.
Buffetbeiträge herzlich willkommen 🙂

 

Sonntag 1. März – Drop In

13:30 – 15: Swivels and Switches
Alles was das Followerherz begehrt 🙂
Maren wird mit euch swiveln was das Zeug hält und euch alle möglichen Variationen zeigen die ihr mit weiblicher Eleganz – oder voller crazy energy – in den Swing Out einbauen könnt. 

15:30 – 17: Tanzstile entdecken
Du hast Lust, mal etwas neues auszuprobieren und deinen eigenen Tanzstil zu finden?
Dann bist du hier genau richtig!
Anhand von Live-Aufnahmen der Lindy Hopper*innen aus den 30er und 40er Jahren sowie kontemporären Swingtänzer*innen könnt ihr in diesem Kurs verschiedene Stile ausprobieren – und dabei ganz nebenbei euren eigenen finden ;).
Erste Inspirationen findet ihr zum Beispiel hier: https://www.youtube.com/watch?v=LRx2_lVPPy0 oder: 
https://www.youtube.com/watch?v=vvCuWZiINJQ

17-20: Tea Dance
Great music and people, coffee and drinks.
Buffetbeiträge herzlich willkommen 🙂

 

Preis:

pro Workshop: 15 Euro (12 ermäßigt)
Ermäßigung bekommen Studenten, Hartz IV – Empfänger sowie
brotlose Künstler, Vertrauensprinzip 🙂
Der Tea Dance ist auf Spendenbasis. 

Anmeldung

Nächste Termine:

1.März
29.März
3. Mai