Über uns

Stephen Kellett

1780803_575309645891546_992186965_n 

Steve’s Liebesaffaire mit Lindy Hop geht über mehrere Jahre und Kontinente. Er hat schon versucht mit seiner Sucht nach Swing-Musik und -Tanz fertig zu werden, aber sie nimmt immer noch den Großteil seiner Zeit in Anspruch. In seinen Kursen will er andere infizieren mit seiner Begeisterung für diesen einzigartigen Tanz- und Musikstil.

Der gebürtige Australier lebt und tanzt seit vielen Jahren in Freiburg. Nach mehreren Jahren Unterrichtserfahrung (Unisport, Lindy Hop Hot Club Basel) hat er 2014 The Lindy Corner ins Leben gerufen. Mit seiner unendlichen Energie und Begeisterung ist er die Seele der Tanzschule.

 

Monika Ecker

DSC_9124 14117882_622795811214493_2800755657732900681_n

Moni liebt Musik und Tanz seit sie denken kann – als professionelle Musikerin und Musikpädagogin, Rhythmikerin und seit einigen Jahren als begeisterte Lindy Hopperin. Diese Liebe an andere weiterzugeben ist ein wichtiger Teil ihres Lebens geworden.

Sie ist Steves Freundin und war von Anfang an bei The Lindy Corner dabei. Sie unterrichtet einige Kurse mit Steve und kümmert sich um einen Großteil der Verwaltung – wenn ihr E-Mails bekommt, dann meistens von Moni.

 

Maren Göttke

Maren hat das Swing Tanzen vor 2014 über den Unisport in Bremen kennengelernt und seit dem keine Gelegenheit ausgelassen, auf lokalen Socials sowie internationalen Workshops in ganz Europa Tage und Nächte durchzutanzen. In England und Bremen hat sie dann schnell damit begonnen, ihre eigene Tanzbegeisterung an StudentInnen und interessierte Swingtänzer weiterzugeben. Dabei steckt sie die TeilnehmerInnen meist durch ihre unbändige Energie und ihre konstante Bouncebegeisterung an. Für sie ist Lindy Hop weniger Lead und Follow, sondern vielmehr eine Kommunikation zwischen zwei Menschen zur Musik, was jeden einzelnen Tanz so einzigartig macht.
Zur Zeit unterrichtet Maren mittwochs und donnerstags bei The Lindy Corner.

Nina Jasmin Geiger

14470588_10209850367403358_7445650827037238204_n

Nina hatte schon immer ein Faible für die Musik, Kultur und Literatur des frühen 20. Jahrhunderts. Angefangen hat alles mit dem Dschungelbuch und Aristocats. Als sie einige Jahre später entdeckte, dass auch heute noch überall auf der Welt zu Swingmusik getanzt wird, änderte sich ihr Leben schlagartig. Obwohl sie inzwischen den Großteil ihrer Zeit mit Tanzen verbringt, ist sie auch immer wieder auf und hinter Freiburgs Theaterbühnen anzutreffen. Nina liebt außerdem auch das Solo Tanzen: Egal ob Authentic Jazz, Hip Hop oder Afro Cuban.

Emilia Finck

Emilia hat sich im Frühjahr 2015 in die Tanzszene Freiburgs mit viel Enthusiasmus und Motivation eingeswingt. Seit dem kann sie zu keinem Swing-Tanzevent mehr nein sagen; ihre Lindy-Lust ist unstillbar. Emilia studiert an der PH Freiburg auf Grundschullehramt Musik und Deutsch. Somit bringt sie vor allem auch eine große Begeisterung für die Musik und für das Musikmachen mit. Tanzt man mit ihr, bekommt man öfter mal ein kleines Pfeif- oder Summkonzert dazu. Sie sieht Bewegung und Tanz immer als einen Teil von Musik und umgekehrt. Es ist ihr wichtig, dass die Kursteilnehmenden diese Musikalität im Körper erkennen und umsetzten können. Für sie ist auch die Kommunikation zwischen
den Tanzpartner*innen von großer Bedeutung: Sie liebt es auf ihre Tanzpartner*innen einzugehen und mit ihnen tänzerisch zu spielen.
Emilia unterrichtet die Dienstagskurse mit Fernando.

Fernando Mateos

Fernando ist einer der erfahrensten Lindy Hoppers in Freiburg: Seit vielen Jahren ist er auf Socials und Workshops unterwegs, feilt unermüdlich an seiner Technik und kennt ein unendliches Repertoire an Moves – nicht nur Lindy Hop, sondern mit Blues und Balboa deckt er das ganze Spektrum von seeeehr langsam bis extrem schnell ab. Auf der Tanzfläche sieht man ihn stets hochkonzentriert Neues ausprobieren – nicht abschrecken lassen vom ernsten Gesichtsausdruck – mit Fernando tanzen macht sehr viel Spaß 😉
Er unterrichtet den Unisport, mit Emilia die Dienstagskurse der Lindy Corner (Solojazz, Technik und Blues) und sonntägliche Balboa-Workshops mit Caro.

Madeleine Brook und
Laura Richter

Madeleine und Laura haben eine gemeinsame große Liebe: den Collegiate Shag, einen Swingtanz von Amerikas Westküste.
Seit 2018 unterrichen sie für The Lindy Corner Shag Kurse und Workshops.

Roger Frey

Roger unterrichtet seit vielen Jahren Lindy Hop in Zürich.
Wir haben Glück: er lebt in Freiburg, und hin und wieder teilt er seine Erfahrung mit uns im Rahmen von Sonntags-Workshops oder Kursvetretungen während Steve in Australien ist.