Levels

Beginner 1

Lindy Hop ist neu für dich! In diesem Kurs wirst du die Basics lernen – den Tanz kennenlernen und herausfinden, worum es geht: Swingmusik, Rhythmus, die grundlegenden Lindy Hop 6-Count und 8- Count Moves, mit einem Partner tanzen, und natürlich…..Spaß!

Lindy Hop is new to you! In this course you will learn the basics so that you get to know the dance and what it is all about: Swing music, the rhythm, basic lindy hop 6 count and 8 count moves, dancing it with a partner, and of course…..fun!

Beginner 2

Dies ist die Fortsetzung von Beginner 1. Um an diesem Kurs teilzunehmen solltest du etwas Erfahrung mit den Lindy Hop Grundlagen haben: Triplesteps, die grundlegenden 6 Count und 8 Count Moves. In diesem Kurs werden wir darauf aufbauen und die Charleston Basics kennenlernen.

This is the continuation of the Beginner 1 course. To take part in this course you should have some experience with the basics of Lindy Hop, including triple steps, basic 6 and 8 count moves. We will be building on that, and we will get to know Charleston basics.

Beginner 3

Dies ist die Fortsetzung von Beginner 2. Du solltest mit den Basics vertraut sein. Wir widmen uns nun ausführlich dem Swing Out und machen weiter mit vielen tollen Moves (Inside und Outside Turns, Tandem Charleston uvm.) und arbeiten an Leading und Following.

This is the continuation of the Beginner 2 course. You should feel comfortable with the basics. We will spend lots of time on the Swing Out now and go on with lots of cool moves (inside and outside turns, tandem charleston etc.) and we will work on your leading and following.

Beginner – Intermediate 1

Du tanzt seit etwa einem halben Jahr. Du kennst den Swing Out und einige Charleston Variationen. Nachdem du Grundlagen der Beginnerkurse gemeistert hast, wird es hier noch vielseitiger und kreativer. Du lernst viele neue Moves, wir beginnen zu Improvisieren, und wir verfeinern die Technik.

You have been dancing for around half a year. You know the Swing Out and some Charleston variations. After mastering the basics of the Beginner classes now dancing starts to be more diverse and creative. You will get to know lots of new moves, start to improvise and refine your technique.

Beginner – Intermediate 3

Du tanzt seit etwa 9-12 Monaten und das Tanzen beginnt zu fließen. Du fühlst dich wohl mit dem Tandem Charleston und dem Swing Out, Inside- und Outsideturn. Hier lernst du jede Menge neue Moves und Variationen, erweiterst dein Repertoire und feilst weiter an deiner Technik.

You have been dancing for at least 9-12 months, and your dancing starts to flow. You feel comfortable with the tandem charleston and the swing out, including inside and outside turns. Here you will be learning lots of new moves and variations, your repertoire will grow and your techniques will be refined.

Intermediate

Du fühlst dich mittlerweile zuhause auf der Tanzfläche, tanzt seit mindestens 12-18 Monaten regelmäßig, und möchtest jetzt einerseit eine solide Technik aufbauen, andererseit anfangen kreativer zu tanzen. Dieser Kurs stellt das Spiel mit dem Tanz in den Mittelpunkt, das Improvisieren mit der Musik und dem Partner. Wir werden die Musik kennenlernen und eine gute Verbindungen zu unserem Tanzpartner aufbauen, an der Technik arbeiten sowie viele neue Moves und Variationen lernen – zunehmend solche, die keine Namen haben und auch mal mehr als 8 counts.

By now you feel at home on the dancefloor, you have been dancing regularly for at least 12-18 months, and now would like to build a more solid technique on the one hand, as well as start to be more creative with your dancing on the other hand. This course will focus on playing with the dance and improvising with the music and your partner. We will get to the know the music whilst building a solid connection to our dance partner, work on our technique and of course learn lots of new moves and variations.

Intermediate-Advanced

Dieser Kurs wendet sich an Lindy Hoppers, die seit mindestens 18-24 Monaten regelmäßig an Kursen und Tanzabenden teilnehmen und bereits eine fundierte Technik haben, an der sie weiter feilen wollen. Wir arbeiten nun an schwierigeren Moves, die hohe Anforderungen an Koordination und Balance stellen, und tanzen zu schnellerer Musik. Natürlich steht auch weiterhin die Musik im Vordergrund und wir begeben uns gemeinsam auf die Suche nach einem individuellen Ausdruck im Tanzen.

This course is for experienced Lindy Hoppers who have been dancing regularly both in classes and socials for at least 18-24 months. Your technique is already strong, but you would like to improve it. We will be working on more challenging moves which require good coordination and balance, and we will be dancing to fast music. Of course the music will still be at the heart of this class, and we will start looking for individual expression in the dance.

Advanced

Dieser Kurs richtet sich an erfahrene Lindy Hoppers, die seit mindestens 2 bis 3 Jahren auf der Tanzfläche zu Hause sind, und regelmäßig an Kursen und Workshops teilnehmen. Du hast eine sichere Technik, Führen und Folgen sind dir in Fleisch und Blut übergegangen, und du hast auch keine Probleme mit schneller Musik. Musikalität und Rhythmus, Bewegungsqualität und Partner Connection werden Themen des Kurses sein, sowie das Erlernen neuer Muster und Konzepte.

This class is for Lindy Hoppers who feel at home on the dance floor for at least 2 to 3 years, and who have been taking both regular classes and workshops. Your technique is advanced, leading and following has become natural to you, fast music doesn’t scare you.
Musicality and rhythm, quality of movement and partner connection will be themes in this course, whilst learning new patterns and concepts in the dance.

Du bist Vieltänzer? Fast Track – die Überholspur 🙂

Du gehst mindestens einmal die Woche zum Tanzabend oder trainierst regelmäßig und bist daher gut in Übung? Du möchtest viel neuen Stoff lernen und brauchst im Kurs nicht soviel Wiederholungs- und Übungszeit? Dann ist der Fast Track richtig für dich (Intermediate: montags 18:30, Advanced: mittwochs 21 Uhr).
Wer lieber etwas langsamer lernt, oder nicht soviel Zeit zum Tanzen außerhalb des Kurses hat, sollte sich lieber zum „normalen“ Kurs anmelden – hier gibt’s mehr Übungszeit und häufige Wiederholungen.

Solojazz Beginner

In diesem Kurs nehmen wir dich mit in die Welt des Authentic Jazz Dance – wir tanzen solo zu toller Swingmusik und lernen die klassischen Moves aus den 30ern. Du lernst den berühmtesten Line Dance der Swing Ära, den Shim Sham kennen, und lernst, wie du Solo Moves auch beim Paartanzen einbauen kannst.

Solo Jazz macht Spaß – und trainiert Koordination und Bewegungsqualität, was natürlich auch dem Paartanz zugute kommt.

Der Kurs richtet sich an alle, die bisher wenig bis keine Erfahrung mit Solojazz haben, sowie an erfahrenere Tänzer die gerne nochmals gründlich an den Basics arbeiten wollen.

Solojazz Experienced

Du tanzt schon länger Lindy Hop und hast dir bereits ein gewisses Repertoire an Solo Moves angeeignet. Du kennst den Shim Sham, und möchtest nun an Tranky Doo und Big Apple sowie weiteren klassischen Routinen arbeiten.

In diesem Kurs wirst du an den klassischen Solo Moves arbeiten und Choreos lernen, Koordination und Bewegungsqualität verbessern, improvisieren und Solo Moves ins Paartanzen einbauen, sowie Jam Circles tanzen.