Shag in a day

Sonntag 1.Juli:
Collegiate Shag Workshop mit Heiko und Larissa

Du willst zu schneller Musik energievoll Tanzen? Willkommen beim Collegiate Shag!
Für alle Beginner und diejenigen, die ihre Kenntnisse auffrischen und vertiefen möchten.

Collegiate Shag ist ein energievoller Tanz mit virtuoser Fußarbeit. Er ist gekennzeichnet durch Hüpfer und Kicks und bietet sehr viele Variationsmöglichkeiten. Shag wird vorwiegend in geschlossener Haltung und auf mittlere bis schnelle Musik getanzt. Das Basic ist ein 6 Count (slow slow quick quick) und leicht zu erlernen. Entstanden ist Collegiate Shag in Caroline und hat sich von dort aus in den ganzen USA verbreitet. Der dynamische Tanz war sehr beliebt bei College Studenten, daher der Name Collegiate Shag.

Der Workshop richtet sich an Shag Beginner und an Tänzer, die bereits an einem Shag in a Day teilgenommen haben und ihre Kenntnisse erweitern möchten. In der ersten Stunde lernst du  verschiedene (neue) Shag Basics und einfache Variationen und Figuren – dein Einstieg oder eine gute Auffrischung in Collegiate  Shag, die auch für die Teilnehmer vom letzten Mal nicht langweilig wird. In der zweiten und dritten Stunden  fokussieren wir uns auf verschiedene Figurenfamilien und Aspekte des Tanzens. Die Schwierigkeit nimmt in den Levels zu.

Sonntag 1. Juli 2018

11-12:15 Session 1 – Absolute Beginners / Recap für Teilnehmer vom letzten Shag in a Day

12:30-13:45 Session 2 – Advanced Beginners 1 (Vorkenntnisse erforderlich)

14:15-15:30 Session 3 – Advanced Beginners 2 (baut auf Session 2 auf)

Early Bird Preise bis 15.Juni:

Full Pass – Session 1-3 (3 x 75 min):
45 Euro / 37 ermäßigt
Zweierpack „Einsteiger“ (Session 1+2):
35 Euro / 28 ermäßigt
Zweierpack „Advanced Beginner“ (Session 2+3)
35 Euro / 28 ermäßigt
Achtung: hier werden keine Grundlagen mehr aufgefrischt – nur geeignet für Tänzer, die bereits mehrere Workshops gemacht haben oder regelmäßig Shag tanzen!

Bei Anmeldung ab 16. Juni: plus 10 Euro Spätbucheraufschlag!

Zur Anmeldung