Lindy Basics

Die Samstags-Workshops zu den wichtigsten Moves 

Samstag 9. Februar, 14-17 Uhr:
Tuck Turn Variations

Der Tuck Turn ist einer der bread and butter moves des Lindy Hop. Es gibt ihn als 6- oder 8-count, mit Triplesteps, Groovewalks oder Kicksteps, mit extra Drehungen und mit allen möglichen Variationen wo die Partner beginnen und wo sie am Ende rauskommen 🙂
Voraussetzungen: Du kennst die Lindy Hop Basics (Triplesteps, grundlegende 6- und 8-count moves, z.B. Block A Einsteigerwochenende oder Beginner 1 Kurs)

Samstags drei Stunden in unserem schönen Tanzstudio in der Neunlindenstraße 30A
– inklusive Kaffeepause im sonnigen Innenhof.
Anmeldung single oder mit Partner möglich – im Kurs wird regelmäßig durchgewechselt.

Praktische Infos zum Kursablauf gibt’s hier.

Preise:

Early Bird bis 25.1.: 33 Euro / 27 ermäßigt
Late Bird ab 26.1.: 38 Euro / 32 ermäßigt

Zur Anmeldung

Die Anmeldung ist verbindlich. Rücktritt vom Kurs ist bis 1 Woche vor Kursbeginn möglich, danach muss der Workshop in jedem Fall bezahlt werden.

Kommende Workshops:
2. März: Swing Out
6. April: Charleston – Hand to Hand Variations